Über Mich

  

Ich bin die Steffi Kempf. Ich bin Jahrgang 1970 und  gebürtige Berlinerin. 
Inzwischen hat mich die Liebe in eine kleine Stadt in Hessen verschlagen. 
Eigentlich habe ich mich nie für Bären interessiert, immer nur für Puppen. Bis ich eines Tages eine Frau auf dem Flohmarkt sah,die einen selbst genähten  Bären anbot. Für mich war das unvorstellbar, einen Bären selber zu machen. Es lies mir keine Ruhe und mein armer Mann musste sich das ganze Wochenende anhören
"ach wenn ich das doch auch könnte." 
Kurz entschlossen ging ich in den nächsten Bärenladen und buchte einen Kurs zum Bären nähen. Dieser Kurs sagte mir aber überhaupt nicht zu. Ich wollte einen richtigen, echten  Bären machen, und alles so genau wie möglich, lernen.
So machte ich dann noch einen zweiten Kurs bei Brigitta Lindemann, von deren korrekter Arbeit ich heute noch sehr  fasziniert und begeistert bin. Ab da ging es dann los, das Bärenfieber, und es hält bis heute an.

Meine Grenzibaeren mache ich mit sehr viel Liebe.Oft sitze ich bis spät in die Nacht an einem Bärengesellen  weil mir ein kleines Detail noch nicht gefällt, oder weil ich es nícht abwarten kann in seine lieben Augen zu sehen und ihn deshalb noch fertig machen will.
Ansonsten bin ich Jemand, der Hunde über alles liebt, und jeden noch so einsamen Hund bei sich aufnehmen würde. Ich liebe es, den Tieren und den Menschen zu helfen. Dabei ist das  Bären nähen ein großer Teil davon . Denn die Freude, wenn der Bär bei seinen neuen Besitzern ankommt ist immer das schönste überhaupt.

 


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!